Fachhochschule und GSM bieten gemeinsame Ausbildung Qualitätsmanagement für Hotel und Tourismus

Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn und die Gesellschaft für Systemisches Management (GSM) bieten ab März 2010 einen neuen Lehrgang „Qualitätsmanagement“ für Hotellerie und Tourismus an. Dazu haben beide Seiten eine entsprechende Vereinbarung beschlossen. Das berufsbegleitende Angebot ist auf die aktuellen Qualitätsbedürfnisse der Hotel- und Tourismusbranche abgestimmt und richtet sich an bereits erfahrene Mitarbeiter, Führungskräfte sowie Qualitätsbeauftragte.

„Immer mehr Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, die Qualität ihrer Geschäftsprozesse nachhaltig zu sichern“, erläuterte der Geschäftsführende Gesellschafter der GSM, Franz-Josef König, das neue Angebot. „Auch Hotellerie und Tourismus profitieren von einem professionellen Qualitätsmanagement.“ Die GSM entwickelt auf der Grundlage ihres SERQUA Systems Qualitätsmanagement-Systeme für Tourismus und Hotellerie.

Der Rektor der Internationalen Fachhochschule, Prof. Dr. Peter Thuy, betonte anlässlich der vereinbarten Kooperation einmal mehr den Praxisbezug der an der Hochschule angebotenen Studiengänge und Seminare. „Wir stellen fest, dass sich das Anforderungsprofil an Manager und andere international im Dienstleistungsbereich tätige Mitarbeiter verändert“, so Thuy. „Diesen Veränderungen tragen wir mit kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten Rechnung.“

Der Lehrgang „Qualitätsmanagement in der Hotellerie“ wird ab 2010 zweimal im Jahr angeboten. Er ist jeweils in vier Module aufgeteilt und umfasst eine Lehrgangsdauer von mindestens acht Tagen. Nach einer erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Innerhalb der unterschiedlichen Module lernen die Teilnehmer ein Qualitätskonzept für ihre jeweilige Einrichtung – Hotels, Verbände und andere Tourismusanbieter – zu entwickeln. Dazu gehört es auch jeweils geeignete Qualitätsstandards zu entwerfen, deren Umsetzung zu planen und zu organisieren sowie die Einhaltung der Standards und deren Weiterentwicklung sicherzustellen.

Die Kurse werden in der Regel am Stammsitz der Internationalen Fachhochschule in Bad Honnef stattfinden, können aber bei Bedarf und Nachfrage auch an anderen Orten angeboten werden. Als Dozenten werden ausschließlich erfahrene Fachleute aus der Hotelbranche sowie Professoren der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef · Bonn tätig sein. Eine Informationsveranstaltung zu dem neuen Lehrgang findet am 27. Januar 2010 von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule in Bad Honnef statt. Weitere Informationen unter www.fh-bad-honnef.de/qualitymanagement.

Schreibe einen Kommentar