‚Studium Internationale’ bei der SRH FernHochschule Riedlingen

Die internationalen Verbindungen der SRH FernHochschule Riedlingen sind vielfältig. So sind aktuell rund 50 Studierende aus insgesamt 21 Ländern in einem der bundesweit zwölf Studienzentren der Hochschule immatrikuliert. Ob aus Portugal, Polen, Italien, Russland, Griechenland oder gar aus China, Guatemala oder Kamerun – sie alle studieren mit Erfolg an der SRH FernHochschule Riedlingen. Beliebtester Studiengang bei ihnen ist Wirtschaftspsychologie, gefolgt von Betriebswirtschaft, Gesundheitsmanagement sowie Lebensmittelmanagement und –technologie.

Darüber hinaus absolvieren 20 Studierende der Hochschule ihr Studium und ihre Prüfungen im Ausland.
Shanghai, Pnom Penh, Singapur, Toronto, San Francisco, Nairobi oder Sao Paulo – was auf den ersten Blick wie das Inhaltverzeichnis eines Reiseprospekts aussieht, sind in Wirklichkeit einige ihrer weltweiten Studienorte. Für diese Studierenden hat der Begriff ‚Fern’studium und die Flexibilität des Riedlinger Studienmodells mit seinen orts- und zeitunabhängigen Studiermöglichkeiten eine besondere Bedeutung. Sie erhalten – wo immer sie sich aufhalten – ihr schriftliches Studienmaterial zu Beginn eines jeden Semesters genauso wie ihre Kommilitonen in Stuttgart oder Berlin. Auch sind sie über den e-Campus der Hochschule jederzeit mit ihren Mitstudierenden, den Professoren und der Hochschulverwaltung verbunden, können dort e-Learning-Einheiten bearbeiten und alle wichtigen Informationen abrufen.

Nur bei den Klausuren gibt es einen kleinen Unterschied. Während die in Deutschland Studierenden ihre schriftlichen Prüfungen in einem der zwölf Studienzentren der Hochschule absolvieren, ermöglicht die Hochschule den ‚Auswärtigen’ dies vor Ort in fast allen Ländern der Erde.

Internationalität zeigt sich auch in den vielfältigen Kooperationen der SRH FernHochschule Riedlingen mit Hochschulen, wie z.B. in Indien, Großbritannien oder Russland, sowie in ihrem Status als Erasmus-Hochschule, der den Studierenden einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland erleichtert. „Wir sind schon ein wenig stolz auf unsere vielfältigen internationalen Kontakte und Kooperationen, da sie für die Studierenden eine große Bereicherung in ihrem Studium bedeuten“, unterstreicht Prof. Dr. Julia Sander, die Rektorin der SRH FernHochschule Riedlingen.

www.fh-riedlingen.de