Innovative Ideen an der Unternehmerischen Hochschule®

Mit mehr als 20 innovativen Ideen beteiligten sich Studierende am MCI Creativity Award und bewiesen herausragendes Entrepreneurship.

Gemeinsam mit dem Gründungszentrum CAST (Center for Academic Spin-offs Tyrol) hat das Management Center Innsbruck auch 2012 den MCI Creativity Award ausgeschrieben, um die beste Geschäftsidee aus den Reihen der MCI-Studierenden zu prämieren. Mit Unterstützung der Partner CAST, Industriellenvereinigung Tirol, Die Presse und Business Bestseller konnten attraktive Preise im Gesamtwert von mehr als 5.000 Euro vergeben werden.

Bernd Ebersberger, Leiter der F & E Services am MCI, erläuterte in seiner Laudatio die Entwicklung und gesellschaftlichen Aufgaben der Universitäten und Hochschulen vom „storehouse of knowledge“ über die Generierung neuen Wissens bis hin zum Impulsgeber für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Gesellschaft und lobte vor diesem Hintergrund die herausragenden unternehmerischen Ideen der Studierenden.

Der Wettbewerb richtete sich an MCI-Studierende aller Studienrichtungen, die mit ihren Geschäfts- oder Produktideen wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen. Die Einreichungen spiegeln die breite Palette des MCI-Studienangebots wider und stammen aus wirtschaftlichen und technischen Studiengängen genauso wie aus dem Bereich Nonprofit & Social Management. In einem intensiven mehrstufigen Auswahlverfahren wurden von einer Fachjury fünf Preisträger/-innen ermittelt.

Die Preisträger und ihre Ideen:

Thomas Senfter, 1. Platz:
Masterstudiengang Umwelt-, Verfahrens- & Biotechnologie
Idee: Geräte und Dienstleistungen zur individuellen Zielgruppenuntersuchung für Tourismusregionen
Durch diese technische Lösung und die dazugehörigen Dienstleistungen kann das touristische Angebot individuell auf die jeweilige Zielgruppe angepasst werden, wodurch ein großer Mehrwert sowohl für den Gast als auch den Anbieter von Leistungen generiert wird.

Markus Peimpolt
, 2. Platz:
Masterstudiengang Mechatronik-Maschinenbau
Idee: Fahrdynamik Motorrad
Mit Hilfe einer ausgeklügelten Hardware wird es ermöglicht, Aufschlüsse über fahrdynamische Parameter eines Motorrads bzw. dessen Lenker/In zu erhalten.

Gabor Kohalm
i, 3. Platz:
Masterstudiengang Management, Communication & IT
Idee: book-a-band
Book-a-band is a web service, that makes it available to book a band or DJ for your event, no matter whether you are a professional event organizer or just want to throw a wedding together.

Ivan Dukic, 4. Platz:

Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Idee: Donate money for free – Geld spenden, ohne zu zahlen!
Bei der Idee geht es darum, Geld an verschiedenste Hilfsorganisationen zu spenden, ohne aber dafür auch nur einen Cent zu bezahlen.

Eva Albrecht, Roger Zimmermann, Barbara Plattner, Iris Maier, Clemens Leiner
, 5. Platz:
Masterstudiengang Entrepreneurship & Tourism
Idee: The Game
The Game ist ein neuer Ansatz der touristischen Produktentwicklung in Destinationen, der die gesamte Servicekette einschließt, und der Destinationen bei der Festigung ihrer Positionierung helfen kann.

Das MCI gratuliert den Gewinnern/-innen und allen Teilnehmern/-innen herzlich für ihre hervorragenden Leistungen.

Pressekontakt und Rückfragen:
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510
ulrike.fuchs@mci.edu