QS World MBA Tour kommt aufgrund hoher Nachfrage nach Berlin

• Führende, internationale MBA-Messe besucht erstmals Berlin und präsentiert nationale und internationale Business Schools
• QS World MBA Tour: Frankfurt – Hilton Hotel (16.3.), Hamburg – Grand Elysée (18.3.) und Berlin – Humboldt Carré (19.3.)
• Besucher können sich auf exklusive Stipendien im Wert von 1.2 Millionen USD bewerben

Die QS World MBA Tour besucht erstmals die deutsche Hauptstadt. Die Messe findet am Dienstag, den 19. März im Humboldt Carré statt und präsentiert einige der führenden nationalen und internationalen Business Schools. Damit wird die Tour im Frühjahr auf drei Termine erweitert. Weitere Messen werden in Frankfurt am 16. März im Hilton Hotel und in Hamburg am 18. März im Grand Elysée stattfinden. Der Eintritt ist mit vorheriger Anmeldung über www.topmba.com kostenlos.

Laut dem 2012 TopMBA.com Jobs and Salary Trends Report ist die Nachfrage nach MBA-Absolventen in 2012 um 16% gestiegen*. Speziell in Deutschland baut die QS World MBA Tour daher aus und fügt Berlin als neuen Standort dazu.

Nunzio Quacquarelli, Geschäftsführer von QS, sagt: „Wir haben über 50 Unternehmen in Deutschland befragt und herausgefunden, dass der Bedarf an MBAs weiterhin wächst und das trotz der wirtschaftlich unsicheren Lage der Eurozone.“

Er fügt hinzu: „Frankfurt und Hamburg haben bisher für die Business Schools sehr gut qualifizierte Kandidaten angezogen, besonders aus den Bereichen Consulting und Finanzen. Mit der boomenden Start-Up Szene in Berlin ist die Stadt jedoch vor allem für Businness Schools mit Schwerpunkt Entrepreneurship interessant. Wir erwarten in Berlin daher eine breite Auswahl an Kandidaten, insbesondere diejenigen, die ihr eigenes Unternehmen gründen und dafür die notwendigen Fähigkeiten erlernen möchten.“

In Berlin werden unter anderem top Business Schools wie INSEAD, SDA Bocconi, ESADE, IE und Imperial College Business School vor Ort sein. Diese befinden sich zudem in den Top 50 für Entrepreneurship in dem 2012/2013 QS Global 200 Business Schools Report*. Weitere Aussteller der Messen in Deutschland umfassen zudem Mannheim Business School, Kellogg-WHU, IMD, Universität St. Gallen, Vanderbilt, ESCP Europe und mehr.

Abgerundet wird das Tagesprogramm durch verschiedene Forumsdiskussionen zu den Themen MBA-Bewerbung und GMAT. Besucher der Messen haben zudem die Möglichkeit, sich auf Stipendien im Wert von 1.2 Millionen USD, welche exklusiv für Besucher der QS World MBA Tour zur Verfügung stehen.

Der Eintritt zu den Messen ist mit vorheriger Anmeldung über www.topmba.com kostenlos. Ohne Anmeldung beträgt der Eintritt 10,- Euro.

QS Quacquarelli Symonds Limited
Kontakt: Herrn Björn Schlesinger, Marketing Manager
Tel.: +44 (0) 20 7424 1911, Fax: +44 (0) 20 7284 7201
Mail: bjoern.schlesinger@qs.com, Info: www.topmba.com

QS World MBA Tour

Frankfurt – Samstag, den 16. März
Hilton Hotel
Hochstr. 4, 60313 Frankfurt
14:00 – 18:00 Uhr
www.topmba.com/qs-world-mba-tour/europe/frankfurt

Hamburg – Montag, den 18. März
Grand Elysée
Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg
17:00 – 21:00 Uhr
www.topmba.com/qs-world-mba-tour/europe/hamburg

Berlin – Dienstag, den 19. März
Humboldt Carré
Behrenstraße 42, 10117 Berlin
17:00 – 21:00 Uhr
www.topmba.com/qs-world-mba-tour/europe/berlin

Die QS World MBA Tour ist die weltweit größte Serie von Bewerbungs- und Informationsveranstaltungen für Businness School-Interessenten. In ihrem 17. Jahr bestand die Tour in 2011 aus 83 Events in 42 Ländern auf fünf Kontinenten. Die QS World MBA Tour bietet eine einzigartige Möglichkeit, Zulassungsbeauftragte der einflussreichsten Business Schools der Welt bei Veranstaltungen rund um den Globus zu treffen.

*Quellen:
http://www.topmba.com/qs-global-200-business-schools-report-201213
http://www.topmba.com/jobs-and-salary-trends-report