Leuphana Infotag am 5. Juli

Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg veranstaltet am Samstag, den 5. Juli, einen Informationstag. Von 11 – 16 Uhr stellt sie ihr Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen und Weiterbildungen vor.

Während des Informationstages „Berufsbegleitend Studieren“ können Interessierte in Vorträgen und persönlichen Gesprächen mit Lehrenden, Studierenden und Studiengangsverantwortlichen einen Einblick in das Studium an der Professional School gewinnen. Ein Element des Informationstages ist auch eine Messe, auf der sich die Besucher an Ständen unter anderem über das studienbegleitende Coaching-Angebot und das E-Learning-Konzept der Leuphana informieren oder sich zu Studienorganisation und –finanzierung beraten lassen können.

Unter www.leuphana.de/ps-infotag stehen das detaillierte Veranstaltungsprogramm, weitere Informationen zu den Studienangeboten und ein Online-Anmeldeformular zur Verfügung.

Studienangebot

Am Infotag der Professional School stellen sich die folgenden berufsbegleitenden Studienprogramme vor:

Bachelor

Master

Zertifikate

Veranstaltungsort

Leuphana Universität Lüneburg
Scharnhorststraße 1, Hörsaalgang
21335 Lüneburg

SRH FernHochschule Riedlingen vergibt fünf Stipendien im Gesamtwert von 83.000 Euro

Zum zweiten Mal seit der Einführung ihres hochschuleigenen Stipendienmodells vergibt die SRH FernHochschule Riedlingen fünf Stipendien im Gesamtwert von 83 000 Euro an besonders begabte Erstsemester. Aus der Vielzahl der Bewerbungen wurden von der Jury gewählt: Daniela Theißing, München, im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft, Sarah Friedlein, Herdwangen-Schönach, im Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Daniela Hoben, Marktleugast, im Bachelor-Studiengang Lebensmittelmanagement und –technologie, Julia Ruthus, München, im Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie, Leadership und Management sowie die Spitzensportlerin Carolin Nytra, Mannheim, im Master-Studiengang Business Administration.  
Die Stipendien, die einmal pro Jahr zum Wintersemester vergeben werden, umfassen die Studiengebühren für die gesamte Studiendauer sowie einen monatlichen Zuschuss für Reise- und Literaturkosten. „Mit dieser Unterstützung möchten wir begabten und leistungsbereiten Studieninteressenten unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten ein hochwertiges akademisches Studium ermöglichen“, erläutert die Rektorin der Hochschule, Prof. Dr. Julia Sander. Die für die Stipendienvergabe geforderte Begabung und Leistungsbereitschaft beziehe sich dabei nicht nur auf die Fähigkeiten zum abstrakten wissenschaftlichen Denken sondern auch auf bereits erworbene berufspraktische Fertigkeiten sowie nachweisliches gesellschaftliches Engagement. 
Bewerbungen für ein Stipendium im Jahr 2012 können bis 31. Mai 2012 eingereicht werden bei: SRH FernHochschule Riedlingen, Lange Str. 19, 88499 Riedlingen. Nähere Informationen: Tel. 07371 93 15 51 oder unter www.fh-riedlingen.de/de/services/stipendienprogramm/

SRH FernHochschule Riedlingen mit Rekordwachstum

Zum Wintersemester 2011/12 erreicht die SRH FernHochschule Riedlingen die ‚Schallmauer’ von 2000 Studierenden. Ein Rekordzuwachs von 440 Neuanmeldungen hat dies möglich gemacht. „Wir führen dieses Wachstum nicht nur auf die doppelten Abiturjahrgänge in einzelnen Bundesländern und die Aussetzung der Wehrpflicht zurück sondern auch auf die Attraktivität unserer Studiengänge und unseres flexiblen Studienmodells“, erläutert die Rektorin der Hochschule, Prof. Dr. Julia Sander.

Spitzenreiter in der Beliebtheit sind die Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie sowie der Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie, Leadership und Management. Die starke Nachfrage gerade nach den wirtschaftspsychologischen Studiengängen liege, so die Rektorin, auch darin, dass die Hochschule diese bundesweit als erste im Fernstudium angeboten habe und sich eines sehr guten Rufs – auch bei Arbeitgebern – erfreue.

Das Studienangebot der Hochschule beinhaltet darüber hinaus die Bachelor-Studiengänge Gesundheits- und Sozialwirtschaft sowie Lebensmittelmanagement und –technologie und die Master-Studiengänge Mobile MBA und Health Care Management. Für das kommende Jahr sind zwei weitere Bachelor-Studiengänge – Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement – sowie zwei konsekutive Masterstudiengänge in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie in Planung. Konsekutive Master-Studiengänge bauen im Gegensatz zu weiterbildenden Master-Studiengängen auf einem Bachelor-Studiengang aus dem gleichen Themenbereich auf.

Mit dem Start ins Wintersemester hat auch der neue eCampus der Hochschule seine Pforten geöffnet. Damit er allen Studierenden, Lehrenden und den Mitarbeitern der Studierendenbetreuung als zentrale Kommunikationsplattform dienen kann, wird ausschließlich aktuelle Technik eingesetzt, auch eine App für Smartphones steht bereit. Selbstverständlich haben alle Studierenden in elektronischer Form auch Zugang zu ihren Studienmaterialien. Diese stehen komfortabel und jederzeit aktuell in iTunesU zur Verfügung, der Zugang dazu ist direkt in den eCampus integriert. „Seit dem Augenblick seiner Freischaltung bekamen wir viele positive Rückmeldungen und es hat sich sehr schnell eine äußerst rege Kommunikation entwickelt“, freut sich Rektorin Julia Sander.

Web: http://www.fh-riedlingen.de

Internationale MBA-Messe im Oktober wieder in Deutschland, QS World MBA Tour 2011

Weltweit führende MBA-Messe in Frankfurt (22.10.) und München (24.10.)

Treffen Sie auf der QS World MBA Tour auf Vertreter der internationalen und nationalen Top-Business Schools und erfahren Sie alles über MBA- und ExecMBA-Programme. Hier erhalten Interessenten alle Informationen zu Studieninhalten, Finanzierung und Karrieremöglichkeiten. Zudem können Sie persönliche Gespräche mit Zulassungsbeauftragen und Alumni der weltweit besten MBA-Schulen führen.

Gemeinsam mit access, dem Karrierespezialisten, bietet QS exklusive Stipendien für Besucher der weltweit führenden MBA-Messe. Auf der QS World MBA Tour können sie außerdem kostenlos Ihren Lebenslauf von den Experten von access checken lassen.

Termine

Frankfurt: Samstag, 22.10.2011, 14 – 18 Uhr

München: Montag, 24.10.2011, 17 – 21 Uhr

Vorteile für Messebesucher

  • Exklusive Stipendien von QS und access
  • Kostenloser Lebenslauf-Check von access
  • Gratis GMAT- und Bewerbungs-Workshops
  • MBA-Alumni-Karriere-Panel
  • Spezieller Executive MBA-Bereich für Senior Professionals (Frankfurt)
  • Gratis TopMBA Career Guide für die ersten 100 Besucher

 

Änderungen des Programms vorbehalten