design akademie berlin vergibt sechs Vollstipendien im Bereich Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign, Bewerber können noch bis zum 1. August ihre Unterlagen einreichen

Berlin, 11. Juli 2011. Zum Wintersemester 2011/ 2012 vergibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, zusammen mit verschiedenen Medienpartnern (audimax!, EINSTIEG und MASTER AND MORE) für jeden ihrer Studiengänge mindestens ein Vollstipendium. Das bedeutet, die Gewinner sind von allen Studiengebühren – je nach Studiengang bis zu 25.000 Euro – befreit. Bewerber müssen zunächst eine schriftliche Aufgabe erfüllen und im zweiten Schritt in einer Endrunde in Berlin überzeugen.

Von einer Kampagne gegen Internet-Mobbing bis zur Konzeption und grafischen Gestaltung einer Bildungsmesse – die Aufgabenstellungen der Stipendienbewerbungen sind vielfältig. Interessenten müssen sich zunächst für einen Studiengang bzw. ein Stipendium entscheiden und die dazugehörige schriftliche Aufgabe erfüllen. Unter allen Einsendungen werden für jedes Stipendium die besten Bewerber ausgewählt und zu einer Endrunde nach Berlin eingeladen. Dort entscheidet eine Jury darüber, wer das Stipendium bekommt und schon bald kostenfrei an der design akademie berlin studieren darf.

Für die Bachelorstudiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign sowie für die Masterstudiengänge Unternehmenskommunikation und Creative Direction ist jeweils ein Stipendium ausgeschrieben, für den Master Marketingkommunikation sind es sogar zwei. Noch bis zum 1. August haben Interessenten Zeit, ihre Bewerbung einzureichen. Die genaue Aufgabenstellung, sowie Teilnahmeformular und –bedingungen gibt es auf http://www.design-akademie-berlin.de/stipendium

Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

Pressekontakt:

Simone Kok

pr@design-akademie-berlin.de

Tel.: 030 69 53 51-65

Fax: 030 69 53 51-88

design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin

www.design-akademie-berlin.de

„LICHTDESIGNER“ – TRENDBERUF MIT ZUKUNFT

WINGS bietet ab Herbst 2011 internationalen Master-Fernstudiengang „Lighting Design“ an, mit Workshop in Bangkok

Wismar, 21. Juni 2011 – Die Berufsbezeichnung „Lichtdesigner“ und damit eine spezifische Ausbildung hat lange Zeit nicht existiert. Der Verband Professional Lighting Designers‘ Association (PLDA) setzt sich bis heute dafür ein, dass der relativ junge Berufsstand vollständig anerkannt wird. Der Markt hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten rasant entwickelt. Die Ausbildungsmöglichkeiten erweitern sich und sind professionalisiert.

WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet ab Herbst 2011 den berufsbegleitenden Master-Fernstudiengang „Lighting Design“ an. „Es ist der erste internationale, englischsprachige Fernstudiengang, der einen Bogen von der Architekturbeleuchtung über die Planungspraxis bis hin zum professionellen Management von Beleuchtungsprojekten spannt“, so Professor Dr. Manfred Ahn, Geschäftsführer der WINGS.

Studienschwerpunkte Planungspraxis und Designmanagement

In dem viersemestrigen Studiengang vermitteln international erfahrene Hochschullehrer und Planer aktuelle Designtechniken und Designkriterien der Architekturbeleuchtung. Ein Lichtdesigner hat die Aufgabe, funktionale und gestalterische Beleuchtungselemente in Innen- und Außenräumen mit den Sehbedürfnissen und gesundheitlichen Anforderungen der Menschen nachhaltig in Einklang zu bringen. Gleichzeitig ist er auch ein Projekt-manager. „Es ist wichtig, dass zusätzlich zu den gestalterischen Techniken auch betriebs-wirtschaftliche Grundlagen und Wissen für ein strategisches Projektmanagement  vermittelt werden“, erklärt Professor Dr. Ahn. Der berufsbegleitende Fernstudiengang richtet sich an Bewerber, die neben der professionellen Ausbildung in der Architektur-beleuchtung auch Interesse an Managementaufgaben haben. Sie lernen die Grund-voraussetzungen für leitende Führungspositionen in lichttechnischen Planungsbüros oder in der Lampen-, Leuchten- und tageslichttechnischen Industrie.

 Aufbau des Studiums

Der Master besteht in erster Linie aus „Selbststudium“ und „Präsenzveranstaltungen“. In den Präsenzwochen stellen die Dozierenden den Lehrstoff vor, führen in die Methode des „Selbststudiums“ ein und diskutieren zusammen mit den Studierenden über die Studien-ergebnisse. Zusätzlich wird das Fernstudium von Workshops begleitet, in denen die Praxis der Lichtplanung und -gestaltung sowie des Projektmanagements vorgeführt wird. Ein größerer Workshop findet in Bangkok statt.

Über WINGS – Wismar International Graduation Services GmbH

WINGS ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar. Als Fernstudienzentrum organisiert sie berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master. WINGS bietet ihre Angebote an zehn bundesweiten Standorten sowie in Zürich und Wien an. Derzeit sind über 2.600 Fernstudenten und mehr als 100 Weiterbildungsteilnehmer an der Hochschule Wismar eingeschrieben. Damit zählt WINGS zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland. Alleiniger Gesellschafter ist die Hochschule Wismar. Aktuelle Informationen zum Fernstudium finden Sie unter www.wings.hs-wismar.de.

Pressekontakt:

WINGS GmbH, Philipp-Müller-Straße 14, 23966 Wismar, www.wings.hs-wismar.de,

E-Mail: presse@wings.hs-wismar.de, Tel.: 040-468832-77, Fax: 040-468832-32

Mit einem Vollstipendium im Master durchstarten

EINSTIEG und design akademie berlin vergeben zwei Vollstipendien für M.A. Marketingkommunikation und M.A. Creative Direction

Berlin, 23. Mai 2011. Zusammen mit EINSTIEG, auf dem Gebiet der Nachwuchsgewinnung einer der führenden Dienstleister in Deutschland und Anbieter des Master-Portals Mastermap.de, vergibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, zwei Master-Vollstipendien für die Studiengänge Marketingkommunikation und Creative Direction im Wert von jeweils mehr als 20.000 Euro. In ihrer Bewerbung sollen Interessierte eine häufige Fragestellung auf verschiedene Art und Weise thematisieren: Wie weiter nach dem Bachelor?

Wenn im Bachelorstudium der Abschluss näher rückt stehen nicht wenige Studierende vor der Frage: Was nun? Berufsleben oder Masterstudium, das ist die Grundentscheidung, die getroffen werden muss. Aber selbst wer damit noch keine Probleme hat, stößt spätestens bei der Konfrontation mit der Vielzahl von Angeboten an den Hochschulen und im Berufsleben an seine Grenzen. Unterstützung bei der Entscheidungsfindung kommt von verschiedenen Seiten – Portale im Internet, Messen zum Thema Masterstudium oder Berufseinstieg und Berufs- und Studienberatungen helfen oftmals weiter. Wie genau – das sollen auch die Stipendienbewerber analysieren, bewerten und optimieren.

Bewerber für das Stipendium im Studiengang Marketingkommunikation können entweder eine Messe rund um das Thema Masterstudium konzipieren, oder eine Strategie für einen Anbieter von Berufs- und Studienberatung entwickeln.

Interessenten für das Stipendium im Studiengang Creative Direction sollen sich hingegen kritisch mit der bestehenden Plattform www.mastermap.de auseinandersetzen, die einen Überblick über alle bestehenden Masterstudiengänge in Deutschland gibt. Aufgabe ist hier die Analyse und Überarbeitung des Corporate Designs, auch im Hinblick auf die verschiedenen Zielgruppen, die das Portal nutzen.

Die genaue Aufgabenstellung sowie die Teilnahmebedingungen gibt es auf www.design-akademie-berlin.de/stipendium

Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

Die EINSTIEG GmbH unterstützt seit 1997 Jugendlichen, Studierenden, Eltern und Lehrern bei den Themen Berufsorientierung, Bewerbung und Karriereplanung. EINSTIEG ist Veranstalter der bundesweit größten Abiturientenmesse EINSTIEG Abi. Zum Angebot gehören das Berufs- und Studienwahlportal EINSTIEG Online, die EINSTIEG Webmesse, die EINSTIEG Studien- und Berufsberatung sowie das EINSTIEG Abi Magazin.

Pressekontakt:

Simone Kok

pr@design-akademie-berlin.de

Tel.: 030 69 53 51-65

Fax: 030 69 53 51-88
design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin

www.design-akademie-berlin.de

Mit einem B.A. Studium Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign berufliche Zukunft in der Werbung sichern

Jetzt bewerben und schon am 1. April ein Bachelorstudium beginnen

Berlin, 02. Februar 2011. Durch doppelte Abiturjahrgänge und das Aussetzen der Wehrpflicht steigt die Nachfrage nach Studienplätze im Herbst 2011 massiv an. Wer schon zum Sommersemester an der design akademie berlin ein Bachelor-Studium in den Bereichen Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign beginnt, kann Stress vermeiden.

Die verkürzte Schulzeit und das Aussetzen der Wehrpflicht führen dazu, dass Studienplätze im kommenden Wintersemester hart umkämpft sein werden. Allein in Berlin – der Stadt mit den meisten Studierenden in Deutschland – ist mit mehreren tausend zusätzlichen Bewerbern zu rechnen.

Wer kann sollte deshalb die Chance nutzen, schon in diesem Sommersemester ein Studium zu beginnen und damit dem Ansturm zum Wintersemester einen Schritt voraus zu sein. Auch die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, nimmt derzeit Bewerbungen für das Sommersemester und die beiden Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign entgegen.

Beide Studiengänge richten sich an den Nachwuchs der Werbe- und Kommunikationsbranche. Im B.A. Marketingkommunikation setzen sich die Studierenden strategisch mit den Fragen des Kommunikationsmanagements auseinander, entwickeln Konzepte und Kampagnen, beschäftigen sich mit Markenführung, Management, Marktforschung oder Konsumentenpsychologie. In Praxisprojekten – häufig mit realen Auftraggebern aus der Wirtschaft – werden die erlangten Kenntnisse angewandt und auf ihre Tauglichkeit hin überprüft. Studierende des B.A. Kommunikationsdesign sind dagegen eher in gestalterischer Hinsicht gefragt: Während des dreijährigen Studiums wird ihnen das gesamte Spektrum an Fähigkeiten und Kenntnissen der visuellen Kommunikation vermittelt. Sie arbeiten unter anderem in den Disziplinen Print, Multimedia, Foto, Film und Animation. Auch im B.A. Kommunikationsdesign stellen Praxisprojekte eine gelungene Brücke in die Wirtschaft dar, mit Hilfe derer die Studierenden ihre Kenntnisse anwenden und testen können.

Bewerbungen für das Sommersemester 2011 (Studienbeginn 1. April) werden noch bis zum 15. März entgegen genommen. Entscheidend ist dabei nicht der Notendurchschnitt – die Studiengänge unterliegen keiner Numerus Clausus-Beschränkung – sondern die persönliche Eignung. Näheres zu Bewerbungsunterlagen und –verfahren auf http://www.design-akademie-berlin.de/bewerbung

Wer die design akademie berlin gern im Vorfeld persönlich kennenlernen möchte, hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Im Rahmen des dreitägigen Probestudiums TRYba können Teilnehmer sich intensiv mit den Studieninhalten an der design akademie berlin vertraut machen. Neben verschiedenen Seminaren stehen auch der Besuch einer Berliner Werbeagentur und die Durchführung eines eigenen kleinen Praxisprojektes auf dem Programm. Außerdem haben die Teilnehmer im Februar die Gelegenheit einigen Abschlussprüfungen beizuwohnen und sich so selbst ein Bild davon zu machen, mit welchen Kenntnissen die Studierenden die design akademie berlin nach drei Jahren wieder verlassen. Weitere Informationen: http://www.design-akademie-berlin.de/probestudium.html

TRYba – dreitägiges Probestudium

design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin

Montag, 14. Februar bis Mittwoch, 16. Februar

Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/probestudium

Für Kurzentschlossene bietet sich der Infotag an, eine kurze Informationsveranstaltung, die Besuchern die Inhalte der beiden Bachelor-Studiengänge erläutert und näher bringt. Professoren und Studierende stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Infotag

design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin

Freitag, 25. Februar, 16 Uhr

Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/infotage

Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

Pressekontakt:

Simone Kok

pr@design-akademie-berlin.de

design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin

Tel.: 030 69 53 51-65

Fax: 030 69 53 51-88

www.design-akademie-berlin.de

Infotag für die BA-Studiengänge Marketingkommuniation und Kommunikationsdesign Die design akademie berlin stellt sich und ihre beiden Bachelor-Studiengänge vor

Am 19. Januar 2010 lädt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, zu einer Informationsveranstaltung rund um die Bachelor-Studiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign ein.

Professoren und Studenten stellen Interessierten die Inhalte, Rahmenbedingungen und Besonderheiten der beiden Studiengänge vor und laden bei einem anschließenden Rundgang dazu ein, die Hochschule mit ihren Räumlichkeiten an Paul-Lincke-Ufer und Liegnitzer Straße persönlich kennenzulernen.

Bachelor-Infotag am 19. Januar, 16 Uhr

design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design,

Fachbereich Kommunikationsdesign: Paul-Lincke-Ufer 8e

Fachbereich Marketingkommunikation: Liegnitzer Str. 15

10999 Berlin

Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert ca. 60 Minuten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mappengespräche bitte anmelden unter Tel. 030. 61 65 480 oder info@design-akademie-berlin.de

Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

Pressekontakt:

Simone Kok

pr@design-akademie-berlin.de

design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin

Tel.: 030 69 53 51-65

Fax: 030 69 53 51-88

www.design-akademie-berlin.de

TRYba – erst probieren, dann studieren! Dreitägiges Probestudium im Bereich Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign

Berlin, 04. Januar. Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design,

lädt vom  17. bis 19. Januar zum Probestudium. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Rahmen des TRYba einen umfassenden Eindruck von den Studieninhalten und -bedingungen an der design akademie berlin. Interessierte können sich wahlweise für die Bachelor-Studiengänge Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign anmelden.

Wer sich für die Themenfelder Marketing, Kommunikation und Design interessiert und ein grundständiges Studium in diesem Bereich aufnehmen möchte, ist richtig im TRYba-Probestudium. In drei Tagen werden den potenziellen Studenten durch Vorlesungen und Seminare die Inhalte der jeweiligen Fachbereiche näher gebracht. Ein kleines Praxisprojekt veranschaulicht zudem, wie gelernte Inhalte später in der Praxis zur Umsetzung kommen.

Im Fachbereich Marketingkommunikation vermitteln Professoren und Dozenten erste Grundlagen in Marketing, Kampagnenentwicklung, Kreativitäts- und Präsentationstechniken. Auf Basis dieser Grundlagen entwickeln und präsentieren die Teilnehmer eine eigene Kommunikationskampagne für ein neues Produkt.

Im Fachbereich Kommunikationsdesign erhalten die Probestudierenden eine Einführung in die Welt der Medienkonzeption und -gestaltung; die Entwicklung eines Corporate Design steht im Rahmen eines Praxisprojektes auf dem Programm.

Bei einem Besuch in einer renommierten Werbeagentur können sich die Teilnehmer zudem über die beruflichen Möglichkeiten und das Arbeitsleben nach dem Studium informieren. Das TryBA-Probestudium bietet eine ideale Möglichkeit, Professoren und Dozenten kennenzulernen, erste Kontakte zu Kommilitonen zu knüpfen und persönliche Studien- und Bewerbungsfragen zu klären.

TRYba Bachelor-Probestudium vom 17. bis 19. Januar

design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design,

Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin

Für das dreitägige Probestudium erheben wir eine Teilnahmegebühr von 160 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Information und Anmeldung unter: Tel. 030. 695 351 60 und info@design-akademie-berlin.de

Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/probestudium.html

Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

Pressekontakt:

Simone Kok

pr@design-akademie-berlin.de

design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin

Tel.: 030 69 53 51-65

Fax: 030 69 53 51-88

www.design-akademie-berlin.de

Bachelor-Infotag an der design akademie berlin

Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, lädt am 02. Dezember ein zum Bachelor-Infotag.

Studieninteressierte können sich über die beiden Studienprogramme Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign informieren.

Bei dem anschließenden Rundgang lernen sie die persönliche Atmosphäre in den Räumen der privaten Hochschule am Paul-Linke-Ufer näher kennen.

BA-Infotag an der design akademie berlin, am 2. Dezember, um 16 Uhr

Fachbereich Kommunikationsdesign: Paul-Lincke-Ufer 8e

Fachbereich Marketingkommunikation: Liegnitzer Str. 15

10999 Berlin

Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert rund 60 Minuten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mappengespräche bitte anmelden unter Tel. 030. 61 65 480

oder info@design-akademie-berlin.de

Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/infotage.html

  Weiterlesen

Studenten der design akademie berlin geben dem Bezirksamt Berlin Mitte ein neues Corporate Design

 

Am 1. Oktober präsentierten drei Studenten des 4. Semesters des Bachelor-Studiengangs Kommunikationsdesign im Bezirksamt Mitte von Berlin dem Bürgermeister, Dr. Christian Hanke, ihre Gestaltungsentwürfe für ein neues Corporate Design des Bezirksamtes. Im Lithografie-Kurs von Prof. Anja Steinig entstanden die Entwürfe für das Logo als Wort-Bild-Marke, ein Farbkonzept sowie ein einheitliches Broschürendesign. In der Finalrunde präsentierten Jacqueline Wendel, Tino Rothämel und Malte Jensen ihre Konzepte im Rahmen einer Pressekonferenz.

“Wir haben uns sehr gefreut, drei unterschiedliche, kreative Entwürfe zu haben. Mit dem ausgewählten Konzept können wir den Bezirk Mitte angemessen in seiner Vielfalt präsentieren“ begründet der Bürgermeister die Entscheidung für den Entwurf von Jacqueline Wedel, der in einer Umfrage als klarer Favorit hervorgegangen war.

Ihr Konzept beschreibt Jacqueline Wendel als „Orientierung am Gestaltungselement des Kastens, der den Bezirk Mitte präsentiert. In diesem Kasten habe ich die Vielfalt des Bezirks über die Schriftgrößen dargestellt.“ Sie stellt dem Bezirk ihr erarbeitetes Design Manuel als weitere Grundlage zur Verfügung. Weiterlesen

Infoveranstaltung an der design akademie berlin Alles zu den Bachelor- und Masterprogrammen in Marketing, Kommunikation, Design

Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, lädt am 21. September ein zur Infoveranstaltung für das kommende Wintersemester. Kurzentschlossene können sich über die beiden Bachelor-Studiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign sowie über das Master-Programm Marketingkommunikation informieren.

 

Der Master Marketingkommunikation richtet sich an Absolventen und Professionals, die ein Studium in einer anderen Disziplin abgeschlossen haben und eine erfolgreiche Karriere als Kommunikations- und Marketingprofi anstreben. Zum Beispiel Absolventen ingenieurtechnischer, natur- und geisteswissenschaftlicher oder gestalterischer Studiengänge.

Studierende und Professoren präsentieren Details aus Theorie und Praxis und beantworten Ihre Fragen zu Studien- und Karriereperspektiven. Bei dem anschließenden Rundgang lernen Sie unsere besondere Studienatmosphäre in den Räumen am Paul-Lincke-Ufer und in der Liegnitzer Straße kennen.

 

Infoveranstaltung an der design akademie berlin,

am 21. September, um 11 Uhr und um 17 Uhr Weiterlesen

design akademie berlin/ Infotag

Bachelor-Studium (Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign)

Infoveranstaltungen: Jeden ersten Donnerstag im Monat um 16 Uhr finden Infoveranstaltungen über die Bachelorstudiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign mit anschließendem Rundgang in unseren Räumen am Paul-Lincke-Ufer 8e (Fachbereich Kommunikationsdesign) und den Räumen der Liegnitzer Str. 15 (Fachbereich Marketingkommunikation) statt.Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert rund 60 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mappengespräche sind kostenlos, bitte mit vorheriger Anmeldung Tel. 030. 61 65 480 oder E-Mail: kd@design-akademie-berlin.de

Pressekontakt:

pr@design-akademie-berlin.de

www.design-akademie-berlin.de

design akademie berlin

Hochschule für Kommunikation

und Design

Fax: 030 69 53 51-88

Tel.: 030 69 53 51-65

Paul-Lincke-Ufer 8e

10999 Berlin