Mit einem kostenlosen iPad 3 ins Fernstudium an der IUBH starten

IPAD Fernstudium

Die Internationale Hochschule Bad Honnef – Bonn, kurz IUBH, unterstützt ihre Studenten mit einem iPad 3 beim Start in ihr Fernstudium. Alle Studieninteressierten, die sich zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember 2012 für die Fernstudiengänge Bachelor Betriebswirtschaft oder Master General Management einschreiben, erhalten kostenlos für die Dauer ihres Fernstudiums ein iPad 3.

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums geht das iPad in den Besitz der Studenten über und kann so weiterhin genutzt werden.

Mit diesem iPad 3 können Fernstudenten den Onlinecampus der IUBH auch unterwegs nutzen um mit Kommilitonen zu kommunizieren, sie können sich Skripte und Videos ansehen oder Recherche im Internet betreiben. So wird das Lernen für das Fernstudium jederzeit und überall möglich. Nach der Einschreibung in einen der oben genannten Studiengänge wird das iPad zusammen mit dem Starterpaket der IUBH versandt und darf bis zum Ende des Fernstudiums genutzt werden.

Bei vorzeitigem Abbruch geht das iPad wieder in den Besitz der IUBH über. Außerdem ist zu beachten, dass die anfallenden Kosten für den Datentransfer von den Fernstudenten zu tragen sind (sofern die Nutzung nicht ausschließlich über eigene oder freie WLANs erfolgt) .

Mit dieser Aktion unterstützt die IUBH ihre Fernstudenten beim Einstieg in das Fernstudium und erweitert gleichzeitig die Möglichkeiten zur Kommunikation mit Kommilitonen und Dozenten.

 Mehr Infos zur Aktion erhalten Sie direkt auf der Webseite der IUBH

Mobile Learning via IPAD mit der SRH Fernhochschule Riedlingen

Mobile Learning: 

SRH FernHochschule Riedlingen startet bundesweit einmaligen MBA-Fernstudiengang

                                                                              

Ein flexibles Hochschulstudium, unabhängig von Zeit und Ort, sind die Spezialität der SRH FernHochschule Riedlingen. Mit dem neu konzipierten Master-Fernstudiengang Business Administration wurde diese Idee konsequent in einem Mobile-Learning-Konzept weiterentwickelt. „Dabei können die Studierenden alle bewährten Lerninhalte dieses Studiengangs digital über ihr iPad abrufen, welches wir ihnen zu Beginn des Studiums zur Verfügung stellen“, erläutert die Rektorin der Hochschule, Prof. Dr. Julia Sander.

Die Studieninhalte sind mit Texten, Videos und Podcasts aufbereitet. Die Studierenden können dadurch ihre Studieninhalte mit dem iPad bearbeiten, wo, wann und wie immer sie es wollen. Damit ist der MBA-Studiengang ideal für Hochschulabsolventen, die bereits im Berufsleben stehen und sich betriebswirtschaftlich weiterqualifizieren möchten. Die Studierenden haben die Wahl zwischen den drei Spezialisierungen ‚Finanzmanagement’, ‚Marketing’ sowie ‚Personalmanagement’. Der neu konzipierte Master-Studiengang startet erstmalig zum Sommersemester 2011 am 1. März 2011.

Die Kickoff-Veranstaltung in Heidelberg zu Beginn des Studiums macht die Masterstudierenden mit der neuen Lernmethode und dem iPad vertraut und führt sie inhaltlich in das Studium ein. Während des Semesters nehmen die Studierenden an virtuellen Vorlesungen und Übungen auf dem e-Campus der Hochschule teil und stehen jederzeit mit ihren Mentoren und dem Hochschulteam in Kontakt. In einer fünftägigen kompakten Präsenzveranstaltung am Ende jedes Semesters werden die erlernten Inhalte zusammengeführt und in Seminaren mit Gruppenarbeiten vertieft. Abends ist ein anspruchsvolles Rahmenprogramm geboten. Am Ende dieser Präsenzveranstaltung finden die Semesterprüfungen statt. Alternativ können die Prüfungen auch in einem der 13 bundesweiten Studienzentren abgelegt werden.

 www.fh-riedlingen.de, www.twitter.com/fhriedlingen

  Eingesendet durch Anita Zech